Startseite
    Bildmomente
    Tag/Nacht
  Über...
  Archiv
  SCHREIBSEITE
  FOTOTATEN
  MUSikSEHen
  IM ZUG
  ENglischHeiten
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/rosalin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  theater...
  alte filme
  meine Ferien
  lene
 
und da war die (re)presentation schon vorbei

von Brazilian cinema...

und danach mit Lene und Kerstin Kaffeetrinken. Eigentlich wollten wir bei Sonnenschein auf den Dom aber es fing an zu schuetten und so sind wir nach Kaffeepause in einen Kaufrausch verfallen und haben uns neu eingekleidet Naja ich uebertreibe etwas...). Gummistiefel hab ich mir zwar keine gekauft aber ne Legins (oder auch "lange Unterhose" genannt) und den Hut der mich vor Regenwetter schuetzt.

Jetzt wieder am PC - Hausarbeit schreiben. Noch bis morgen Abend und dann bin ich erloest!

1.11.06 18:36


In Ottersberg

Momentan bin ich in Ottersberg bei Bremen in einem kleinen Dorf. Dort wohne ich mit Linda bei Sophie im Bahnhof. Das ist eine WG voller Künstler. Sehr nett und erholsam. Und: hier kenn man noch die Natur geniessen im Gegensatz zu Holland wo mir doch manchmal die Wälder und Felder fehlen. Wir waren schon mit dem Rad an Sophies FH und am schillernden Silbersee in den bunten Herbstwäldern. Morgfen geht es dann mit Linda zurück nach Utrecht wo ich die zweite Ferienhälfte geniessen werde - bis am Montag wieder die Uni losgeht.

Letztes Wochenende war ich auf der Herbstkonferenz vom Ei, hab in Cojcland Freunde wiedergetroffen und freue mich dass das neue Projektjahr läuft. Es läuft dieses Jahr ohne mich aber die anderen werden es hoffentlich gut machen. 

7.11.06 22:25


Wieder in Utrecht

Die Woche vacancie ist vorbei, und es geht von neuem los das studeeren...

ich weiss noch nicht ob ich darueber heulen oder mich freuen soll. Einerseits sind die Kurse glaub ich ganz gut aber andererseits habe ich kein Bock auf Stress und Zeitdruck der mich frueher oder spaeter einholen wird. Naja noch ist es nicht so weit.

Linda ist gestern wieder nach Prag gefahren und ich habe meinen Kopf sortiert. Dann war ich mit der Lene noch in der Stadt und wir haben Gemaelde der Aborigines im Museeum bestaunt. Die haben uns so inspiriert, dass wir dan auch angefangen haben solche Zeichnungen am Kindertisch zu machen. Ich freue mich wieder in Holland zu sein nach dem Ausflug nach Deutschland. Es war zwar auch schoen mal wieder Berge zu sehen und ueber den Nuernberger Bahnhof zu laufen und deutsche Stimmen ueberall zu hoeren aber hier zu sein ist auch gut.

Nun werde ich wieder oefters schreiben - I'll try my best! Aber jetzt werde ich die erste Stunde des zweiten Terms besuchen. Und zwar die Videosichtung von 'Intermedialities'.

 

13.11.06 14:14


die neuen Seminare....

Gestern ist die erste Videosichtung ja ausgefallen. Aber heute gehts dafuer so richtig los. In dem Kurs ueber die 20ger Jahre in Deutschland (der ist auf deutsch - juhuu!!) muessen wir bis Weihnachten 3 Buecher lesen und noch nen Stapel Kracauer Texte (den ich bisher noch nicht mag - aber vielleicht aendert sich das ja. Gebe ihm eine neue Chance!).

Aber Berlin Alexanderplatz wollte ich schon immer mal lesen und Erich Kaestner ist auch gut. -hoffe ich. Zum Glueck ist Winter und man muss nicht jeden Tag rausgehen. Dann kann ich im Bett bleiben und die Buecher fressen.

Ansonsten? Ach ja, hier ist gerade eine Hitzewelle. Es soll 20 Grad geben. Am Donnerstag bekommen Lene und ich besuch von Anna, David, Christiane und Florie. Wir freuen uns und koennen dann am Samstag mit denen hier in Utrecht Santa Claus begruessen, der mit dem Schiff auf einem Ross auf einer Gracht eingeschifft wird. Ein grosses Ereignis denk ik.

14.11.06 14:40


es rennt

und zwar die Zeit. Deswegen komme ich momentan auch so selten dazu hier was zu plazieren...

Die Neuigkeiten:

Anna, David, Christiane und Florie waren da. Wir haben vor allem viel diskutiert wann ob und wohin wir gehen. Schliesslich haben wir so einiges gemacht... endlich mal im van Gogh Museum gewesen (man spricht den uebrigens van choch), in Utrecht bei der Ankunft des Sintaklaus - dem Nikolaus nach der Empfehlung unseres Dozenten van der Knaap.

Gerade habe ich Sprachkurs, dahin sollte ich auch wieder gehen. Gerade hatten wir Pause.

In Intermedialities habe ich jetzt endlich mal Hollaenderinnen kennengelernt. Die sind sehr nett und heute habe ich schon mit ihnen niederlaendisch gesprochen. Das ging besser als ich gedacht habe.

 

21.11.06 19:55


Mittwoch

Es ist ein wunderschoener Mittwoch. Es hat schon geregnet und die Sonne scheint wieder. Es wird winterlich, hier haengt die Weihnachtsbeleuchtung. Heute keine Uni aber ich bin trotzdem in der Stadt. Einschreiben fuer die Kurse im naechsten Semester... und das kostet mal wieder Zeit... immer erst die Dozenten um Erlaubnis fragen... Heute muss ich dann noch 3 Texte zusammenfassen fuer morgen. Aber ich hab die meisten zumindest schon gelesen. Vielleicht gehn wir heute noch ins Kino aber ich wohl eher nicht mit denn wann soll ich sonst die Zusammenfassungen schreiben. Aber ich will mich eigentlich gar nicht beschweren. Man gewoehnt sich an das viele Lesen und wird effektiver. Und es geht viel schneller als im ersten Term.

22.11.06 14:52


Momente der letzten Wochen

 mit Linda in Amsterdam

die Aussicht aus meinem Fenster bei Regen

mit Linda in Ottersberg bei nacht an der Scheibe einer Telefonzelle

 

23.11.06 15:41


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung